Start
Integrative Medizin
Akupunktur
Homöopathie
Naturheilverfahren
Kinesiotaping
Rhythm. Einreibungen
Praxis
Dr. Petra Gemperle
Sprechzeiten/Kontakt
Abrechnung
Anfahrt
Impressum

 

Akupunktur

 

Die Akupunktur ist eine Säule der traditionell chinesischen Medizin (TCM) und wurde bereits vor über  2000 Jahren erstmals beschrieben. Nach einem ausführlichem Erstgespräch und körperlicher Untersuchung einschließlich Puls- und Zungendiagnose werden dünne Akupunkturnadeln an individuell ausgewählten Punkten des Körpers platziert, wo sie 20-30 Minuten verbleiben und ihre heilsame Wirkung entfalten. Nach dem Verständnis der chinesischen Medizin wird durch die Nadeln der Energie (Qi)-Fluss reguliert, Störungen und Blockaden werden beseitigt. In der Regel werden 10-15 Behandlungen benötigt. Bei akuten Erkrankungen können auch weniger Behandlungen ausreichend sein. Neben der Körperakupunktur wende ich in meiner Praxis Ohr-, Triggerpunkt- und Laserakupunktur an.

In bestimmten Fällen lässt sich der Heileffekt der Akupunktur durch Moxibustion verstärken. Die Moxibustion ist eine spezielle Wärmebehandlung, bei der getrocknetes Beifußkraut über bestimmten Körperbereichen abgebrannt wird. Auf diese Weise werden die Akupunkturpunkte in der Tiefe erwärmt und  Energie zugeführt.

Wann hilft Akupunktur?

    * Akute und chronische Schmerzen
    * Neurologische Erkrankungen, z.B. Migräne, Neuralgien
    * Erkrankungen der Atemwege
    * Allergien
    * Suchtkrankheiten, z.B. Nikotinmissbrauch, Esssucht
    * Erkrankungen der Atemwege
    * Erkrankungen des Verdauungstraktes
    * HNO- und Augenkrankheiten
    * Gynäkologische Erkrankungen
    * Hautkrankheiten

 

 

 

Top